top of page

„An diesen Satz würde sich Hélène ihr Leben lang erinnern.“

aus: Véronique Olmi

Ihre Leidenschaft

Seite: 52

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Veronique Olmi Ihre Leidenschaft

Grafik: Lakritza; Foto: Canva von loonger@Getty Images Signature


Hör Dir unsere Diskussion zu diesem Satz als Podcast an



Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Riccarda Mecklenburg


Merk-(würdige) Sätze fürs Leben … oder was wir vom 1-Satz-Literaturclub für denkwürdig halten


«An diesen #Satz würde sich #Helene ihr Leben lang erinnern», lautet es heute beim 1-Satz-Literaturclub und wir fühlen uns gleich erwischt. Hat dieser Satz mit uns zu tun? Weil wir uns immer nur mit einem Satz und das nun seit 737 Sendungen beschäftigen?


Oder geht es um #Glaubenssätze, die sowohl schlimm wie schön sein können?


#Küchenphilosophie und #Grammatik helfen uns nur bedingt weiter, denn es könnte ein wegweisender Schicksalssatz sein. Nahezu biblischen Ausmasses!


Also fallen unsere liebsten Sätze weg aus unserer 1SLC Sammlung wie: «In der Tat.» Oder: «Paris» Oder: «Niemand ist da!» Oder: «Sie züchteten Seebrassen.»


Es muss ein ergreifender Satz sein. Ein #Heiratsantrag? Oder ein echter Killersatz, der mit chirurgischer Präzision ausgesprochen wurde, damit ein für alle Mal die Helene weiss, was für eine unmögliche Person sie ist?


Nein, es ist ganz anders: Unsere fromme Helene rennt #atemlos durch die Nacht, weil der Satz des #Pythagoras sie verfolgt!


Und falls man mir diese Zusammenfassung nicht glaubt, hier geht es zum Podcast zum Reinhören!





 



Comments


bottom of page