„Das könnten sie auch bald mit ihr machen.“

aus: Judith Schalansky

Der Hals der Giraffe

S. 27

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Judith Schalansky Der Hals der Giraffe

Grafik: #Shutterstock


Quintessenz der Diskussion


Von den #Rezensenten vernachlässigt, von den #Literaturprofessorinnen schnöde verachtet – heute von uns #geadelt: dieser #Satz!


Feinsinnig spüren wir die #Warnung heraus. Viele Kontrahenten kommen vor (wir: die Beobachtenden – sie: die möglicherweise bald zur Tat Schreitenden – sie: das weibliche Wesen, über deren Schicksal gemutmasst wird), jedoch keine Namen. Mit gutem Grund: Über ein abgefallenes #DDR-#Parteimitglied wird konspirativ hinter vorgehaltener Hand gesprochen; eine zukünftige Vorsitzende der #Grünen soll nicht verschrien werden; #Zwergenwerfen ist heutzutage nicht mehr angebracht; und ein #Frisör, der #Glatzen rasiert wie keinesgleichen, soll ein Geheimtipp bleiben.


Ob nun bald eine #Birke gefällt oder eine #Sau geschlachtet wird – auch die #Grammatik hat Angst: sie fürchtet sich vor dem #GenderSternchen und rächt sich bald damit, dass sie uns die #Präpositionen verweigert. Unser Satz könnte damit leben.


Und während #Sibylle bei eingeschaltetem Mikro ihrem Hund #Sitz! zuruft, entgegnen wir:

«Satz! – Morgen wieder.»


#JudithSchalansky

#DerHalsDerGiraffe


#Schauspielerin #Zombie #TheCranberries #DoloresORiordan

Tagespoesie von Salondichter Tom Hohlfeld


Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg und Marlies Widmer

follow us on #clubhouse - Literaturclub


follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger