„Der Zusammensturz eines Sterns zu einem schwarzen Loch hat grosse Ähnlichkeit mit den Endphasen ...

... Endphasen des kollabierenden Universums.“


aus: Stephan Hawking

Eine kurze Geschichte der Zeit

Seite 192-193

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Stephan Hawking Eine kurze Geschichte der Zeit

Foto: Greg Rakozy, Unsplash


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza, Judith Niederberger


Der #Tod eines Clubhouse-#Freundes zieht uns tief in ein #schwarzesLoch. Der Zufall, der wohl keiner ist, führt uns zuerst auf eine #leere Seite. Ja, so fühlt es sich an: Da, wo Luys war, ist jetzt eine #Lücke.


Und dann spricht der Satz zu uns von Endphase und Kollabieren. Wo uns die Worte fehlen, lassen wir #WHAuden sprechen mit dem «Funeral Blues» (danke, Uschi) und #Aerosmith erklingen mit «I don’t Want to Miss a Thing» (danke, Jasmin).


Vieles ist für uns Menschen nicht erklärbar: #ungerechte Lebensschicksale, das #Universum. Intelligente Köpfe entwerfen für uns, basierend auf ihren Annahmen, wissenschaftliche Landkarten. Diese werden laufend verfeinert. Wir sind unablässig auf der Suche nach #Erkenntnis. Und werden sie doch nie erlangen. Darin besteht das #Mysterium des #Lebens.


Selber nehmen wir nur eine kurze Zeit daran teil. Gehen wir dereinst, im wahrsten Sinne des Wortes: zu Grunde, wird aus dieser Erde #Neues entstehen.


Möge man sich dann an uns erinnern, wie wir uns an Luys erinnern:

in #Wärme, #Freundschaft und #Liebe.



#StephanHawking

#EineKurzeGeschichteDerZeit


#oBeAFineGirl #guy #gentleperson #kissMeRightNow


 

Danke Riccarda Mecklenburg und Jeannette Häsler Daffré für die Co-Moderation auf #clubhouse


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger