top of page

„Die Fitness und die Kilometer veröffentlichen.“

aus: Jovana Reisinger

Spitzenreiterinnen

Seite: 154

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Jovana Reisinger Spitzenreiterinnen

Bildkomposition: Lakritza; mithilfe von Midjourney


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza, Judith Niederberger


Hat er’s tatsächlich gesagt, oder wird’s ihm bloss in den Mund gelegt – dem #Churchill das «no sports!»? Er soll ja bis ins hohe Alter #sportlich gewesen sein. Vorstellen können wir uns das zwar nicht so gut.


Wir gründen kurzerhand eine #AntiSport-Gruppe und wissen viele Gründe, weshalb Sport #ungesund ist. Unter anderem führt er zur Ehezerrüttung. Und all die #CEO’s, die auf zig #SocialMedia-Kanälen publizieren, wie sie zwecks Stählung ihres Egos den #IronMan in gestylter Sportausrüstung absolvieren, sollen doch lieber ins Büro sitzen und ihren #Job richtig machen!


Auch die #FitnessApp’s verfehlen mit ihrer Non-Stop-Begleitung durch den Tag ihr eigentliches Ziel: Statt gesunden #Wettkampf und #Sportgeist haben wir #Dauerstress.


Ganz anders die Teilnehmer*innen des #1SLC: Wir lassen uns die #Endorphine schon bei 20 Minuten Spaziergang pro Tag ausschütten, oder beim #Yoga, beim Abtanzen zu #Handörgeli-Musik.


30 Minuten diskutieren wir zu einem Zufallssatz – das ist unser #VitaParcours! Das Erfolgsresultat müssen wir nicht auf einer App ablesen. Wie gut es uns tut, sieht man an unserem Teint, unserem #Lachen und unserer #Ausstrahlung.





 




Comentários


bottom of page