„Ein kühner Wasservogel kreist grüssend um den Mast!“

aus: Friedrich Hebbel

Maria Magdalena

Seite: 94

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Friedrich Hebbel Maria Magdalena

Danke Petra Hoerter für die grafische Kreation

Foto: Fredrik Solli Wandem, #Unsplash


Quintessenz der Diskussion


Hunde gelten gemeinhin als die treuen Begleiter des Menschen. Dass uns #Vögel genauso zugewandt sind, sind wir uns meistens nicht bewusst. Welch Nachlässigkeit von uns!, ist doch bekannt, dass sie z.B. sich anbahnende #Naturereignisse wie Erdbeben oder Bergstürze früh erkennen – und wir würden gut daran tun, auf ihre warnenden #Pfiffe und ihr alarmierendes Kreisen in der Luft zu achten.


Doch auch als #Weggefährten im Alltag haben sie Interesse am #Menschen. Bereits #Noah auf seiner #Arche hat von einer #Taube ein Zweiglein geschenkt bekommen – als Begrüssung und Ankündigung: Bald wirst du Land erreichen. Und wir lassen uns am Morgen gerne von #Vogelgezwitscher in den Tag begleiten, oder in #Dänemark am Meer auch durch die Schreie der #Möven.


Vögel verdienen, dass wir sie nicht nur im Schwarm wahrnehmen, sondern als individuelle Wesen – und ihnen einen Namen geben: Die #MöveJonathan und den #RabenAbraxas kannten wir schon. Neu haben wir heute kennengelernt: den #GraureiherRalf, er begleitet Sandra auf ihrem Weg zur Arbeit, und den stadtbekannten #FischreiherNorbert in Baden-Baden.


Gibt’s auch weiblich benamste Vögel?



#FriedrichHebbel

#MariaMagdalena


#Hopper #Segelboot #Wildgans #Fischadler #Falke #Meer #Abschied #Heimkehr


 

Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg und Sandra Gill


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger