„Franz, alles wird gut, ich bin glücklich, wir sind gerettet, wir werden leben.“

aus: Irmgard Keun

Nach Mitternacht

Seite: 199

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Irmgard Keun Nach Mitternacht

Foto: Shutterstock


Quintessenz der Diskussion


Das #Herz geht uns über bei diesem Satz. Genau diese Aussage brauchen wir heute: «Alles wird #gut!» Uns wird #Mut zugesprochen.


Mehr noch: Durch den dreifachen Nachdruck – «ich bin #glücklich», «wir sind #gerettet» und «wir werden #leben» – steigert sich die Zuversicht zur #Überzeugung. Es ist eine Tatsache: Es ging um Leben und Tod, doch das ist vergangen. Jetzt sind wir in #Sicherheit.


Mit Blick auf die aktuellen Geschehnisse fragen wir uns: Was braucht es, damit die ukrainischen #Frauen diesen Satz so bald als möglich zu ihren #Männern sagen können, zu ihren Vätern und ihren Söhnen? Wann können die kriegführenden #Soldaten diesen Satz zu den uniformierten Kollegen an ihrer Seite sagen? Wann dürfen wir alle diesen Satz zu unseren Nächsten sagen? –


Wer besitzt die #Weisheit, die #Tatkraft und das #Geschick, heute das Richtige und Notwendige zu tun, um eine Entspannung in diesem Kriegskonflikt herbei zu führen? Möge dieser #Messias, diese #Heilsbringerin, diese Gruppe von Menschen gefunden werden, sich zu erkennen geben und aktiv werden.


Diesen innigsten #Wunsch schicken wir heute hoffnungsvoll in die Welt.



#IrmgardKeun

#NachMitternacht


#Sisi #FranzJosefStrauss #HelmutKohl #Jagd #RomySchneiderAugen #Flucht #Rettung #AntiRäuber #FriedrichSchiller #Ukraine #Russland #Krieg #Frieden


 

Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg, Jeannette Häsler Daffré und Sebastian Graulich


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger