„Glück? Das ist eine gute Gesundheit, ein schlechtes Gedächtnis und ...

... ein funktionierender Schluckreflex.“


aus: Kampf der Künste / Talent-Kultur e.V. (Hrsg.):

Best of Poetry Slam #1

Satz von David Friedrich

Seite: 473

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger David Friedrich Best of Poetry Slam Kampf der Künste Talent-Kultur

Danke Petra Hoerter für die grafische Kreation

Foto: Eiliv-Sonas Aceron #Unsplash


Quintessenz der Diskussion


Eigentlich wär da ein sehr langer Satz über einen probiotisch-koffeinfreien-soja-halbfett-macademia-fairtrade-gebrühten #Kaffee oder #BubbleTea gewesen, doch Buchspenderin Alexandra dachte wohl, unser #Schluckreflex wäre des Morgens früh noch nicht fit genug dafür und beharrte auf der Diskussion zum nachfolgenden Satz über das #Glück. – Zum Glück!


Gute #Gesundheit gehört dazu – das steht ausser Frage, das hat uns speziell auch die #Pandemie gezeigt.


Ein schlechtes #Gedächtnis? Unbedingt! Wir könnten nicht leben, wenn wir jeden #Schmerz auf immer und ewig in uns mittragen würden. Wir müssen #vergeben, vor allem aber #vergessen können.


Und das mit dem #Schlucken: Käme es da nicht auch ein bisschen darauf an, um welchen #Bissen es ginge? Die Devise müsste hier vielleicht lauten: «Schluck’s runter, oder spuck‘s raus – aber lass es nicht zu, dass es im Halse stecken bleibt.» Notfalls mit Kaffee oder Bubble Tea nachspülen.


#KampfDerKünste #TalentKultur

#BestOfPoetrySlam

#DavidFriedrich


#ForestBlakk #ISawLove #CindyAusMarzahn #AlzheimerBulimie #dasÄltesteGewerbe #GenerationenMix #Demenz #Wehmut #Theatralik #Humor



Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg und Jeannette Häsler Daffré


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger