„Jeden Morgen fangen wir neu an mit unseren guten Vorsätzen und dann reichen sie doch wieder nicht.“

aus: Christine Brückner

Wenn Du geredet hättest, Desdemona –

Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen

Seite: 35

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Christine Brückner Wenn Du geredet hättest Desdemona Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen

Danke Sandra Gill für die grafische Kreation

Foto:LightFieldStudios, Getty Images


Quintessenz der Diskussion

Verdankenswerterweise erstellt von Sandra Gill


Was wir uns aufhalsen, liegt im Auge des Betrachters. Schnell sind #GuteVorsätze auf mañana verschoben.


Es scheint uns nicht klug, Dinge auf die #langeBank zu schieben. Jeder Tag ist der richtige Tag, um die teure Handtasche auszuführen. Wer weiss, was #morgen kommt. Ähnlich geht es uns mit #Büchern. Wir sollten uns den Perlen auf dem Nachtisch endlich widmen, statt diese nur ins Unendliche zu stapeln.

#UndTäglichGrüsstDasMurmeltier. Vielleicht hilft es, die Vorsätze als Arbeitspakete zu deklarieren und uns zuerst diesen zu widmen, bevor wir den #Partyhut aufsetzen.


Wie handhabt man eigentlich die #SchlechtenVorsätze? Da nehmen wir besser den Fuss vom Gas. Gesagt getan, wir stolpern auf dem Weg in die #Waschküche und landen auf der Couch. Man reiche uns den Teller mit drei Stück #Schwarzwälderkirschtorte, die wir genüsslich verspeisen. Die guten Vorsätze spülen wir mit einem Glas vergorenem Traubensaft hinunter und widmen uns nun entspannt diesem Tag. #EinzigartigIstVielBesserAlsPerfekt!



#ChristineBrückner

#WennDuGeredetHättestDesdemona #UngehalteneRedenUngehaltenerFrauen


#Prokrastination #umgekehrtePädagogik #LobAufsMittelmass #SeiBesserWieGestern


 

Quintessenz eingelesen von Sandra Gill



(im Moment nur mit Chrome, Firefox, dem alten IE oder mit Opera, leider (noch) nicht mit Safari ... wir arbeiten dran)


 

Danke meiner #clubhouse Co-Moderatorin Riccarda Mecklenburg


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger