„Man fängt nun an, die Oliven abzulesen.“

aus: Johann Wolfgang von Goethe

Italienische Reise

S. 123

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Johann Wolfang von Goethe Italienische Reise

Foto: Gary Barnes, #Pexels


Quintessenz der Diskussion


Naheliegend wär ja, beim Thema #Olivenernte an kaltgepresstes #Olivenöl zu denken. Nicht so im #1SLC. Da wird als erstes thematisiert, dass aus Oliven #Waffengeschosse produziert werden können, und der #KennedyMord wird mit einer neuen Theorie ergänzt.


Dann geht’s um #Fensteroliven, angebracht von einem #mafiösen Clan, der für viele Todesfälle verantwortlich zeichnet, u.a. auch für den #PragerFenstersturz. Diese Oliven gilt es nun abnehmen.


Jetzt endlich kann #Frieden einkehren: #Griechische und #türkische Politiker streiten sich nicht mehr über Grenzverläufe, sondern suchen den ältesten #Olivenbaum. Ausgewanderte kehren in südliche Gefilde zurück, #Familien werden #wiedervereint, #Liebesbeziehungen entstehen.


#Italianità ergreift Besitz von uns.


Während der Olivenernte kommen wir uns auch sprachlich näher. Die Sprache der Oliven allerdings kann nur von #Blinden gelesen werden – via #Braille-Punkte auf den Olivenhülsen. Auch wenn wir den Sinn der Botschaften noch nicht vollends verstehen – gefördert wird in jedem Fall schon mal die #Inklusion und die #internationaleVerbundenheit.


#JohannWolfgangGoethe

#ItalienischeReise


#Gemüsekanone #Handernte #Kibbutz #EmotionaleIntelligenz #Reisekalender

Tagespoesie von Schriftstehler Armin Sengbusch


Liebe die Olive


Auf einer großen Wiese

lag einsam die Olive

einst gab es von ihr viele

dann war‘n es nur noch sieben

sie kämpften gegen Riesen

eine blieb matt liegen

die nächste entschlief auf Rügen

die Dritte durchlebte Krisen

die Vierte fand die Liebe

die Fünfte ward vertrieben

die Sechste ist verschieden

sodass auf einer Wiese

nur noch eine Olive

die Fahne nach oben hielte

als Arterhaltungstriebe

Also: gebt der Olive Liebe



Danke meiner #clubhouse Co-Moderatorin Riccarda Mecklenburg

follow us on #clubhouse - Literaturclub


follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger