„Ohne sich eine Rast zu gönnen, erklomm er gleich nach der Landung den Berg.“

aus: Carl Peter Rauhof

Deutsche Heldensagen. Jung Siegfried

S. 13

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Carl Peter Rauhof Deutsche Heldensagen Jung Siegfried

Foto: WikiImages #Pixabay


Quintessenz der Diskussion


#Grosse #Männer wollten schon immer hoch hinaus – sei’s im wahrsten Sinne des Wortes auf Berge hinauf wie #ReinholdMessner, oder in die Welt hinaus, wie #AlexanderVonHumboldt, um #Forschungsreisen zu unternehmen und die gewonnenen Erkenntnisse der Menschheit zu vermitteln.


Waghalsige (und insbesondere Reiche) zieht’s heute gar ins Weltall hinaus.


Auch #Frauen erklimmen spezielle Gipfel, den #Fuji-san z.B. in #Japan.

Oder sie suchen die Sicht von oben auf die Dächer dieser Welt. Dazu reicht es, die Stadtmauer von #Lucca zu besteigen – und unverhofft werden ziegelsteinharte #tetti zu sinnlich-weichen #tette.


Wir müssen nicht #JeffBezos oder #RichardBranson heissen, um ein spannendes Leben zu führen. Wenn wir über der Sache stehen und Dinge von oben betrachten, wird nicht unsere #Welt klein, wohl aber wir #Menschen werden es.


Und ist es nicht schön, als #kleiner, mutiger Mensch durchs Leben zu gehen?

Und zu erkennen, dass der #Venushügel ein wunderbarer Berg sein kann.


#CarlPeterRauhof

#DeutscheHeldensagen #JungSiegfried


#kleinerMensch #Sennerinnen #EdSheeran #IseeFire #TheHobbit #Neugier



Danke meiner #clubhouse Co-Moderatorin Riccarda Mecklenburg

follow us on #clubhouse - Literaturclub


follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger