„Von den drei Bewohnerinnen des dritten Stocks eines Mietshauses im Kölner Norden steht Xenia ...

... fast jeden Morgen am frühsten auf.“


aus: Hanns-Josef Ortheil

Der Typ ist da

Seite 34

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Hanns-Josef Ortheil Der Typ ist da

Foto: Anton Estrada, Canva


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza, Judith Niederberger


Der Satz erntet unsere Bewunderung: Wow, da beherrscht jemand sein Handwerk und kann in #kompaktester Erzählweise alles Wissenswerte unterbringen. Eigentlich ist nun schon alles gesagt, die verbleibenden 270 Seiten kann man sich schenken. –


Dem ist natürlich nicht so, wie die Teilnehmenden des 1SLC durchschauen: Was klar und deutlich erscheint, an eine #kriminalistische Tatort-Bestandesaufnahme erinnert, muss dies noch lange nicht sein. Schliesslich steht Xenia nicht immer, sondern nur #fast immer am frühesten auf. Und was heisst #früh? Während die einen um 6 Uhr morgens «putzt und gstrählt» sind, darf man andere frühestens nachmittags um 14 Uhr anrufen. Und wo, bitte sehr, geht’s nach #Norden? «Up the street» oder «down the street»? Da könnten sich Männchen und Weibchen schon mal fast die Köpfe einschlagen.


Doch bevor es so weit kommt, holen wie lieber das #Xylophon hervor oder spielen mit #Xenia, #Xanthippe und #Xabelle ein bisschen #Scrabble, laden uns zur Diversität die X-Men #Xavier und #Xerxes dazu und essen #Buchstabensuppe – aber nur die #X natürlich! – und dazu #Xottnix (für unsere deutschen Freunde: Gesottenes).


Nein, wir lassen uns kein X für ein U vormachen: Wir sind #Illuminati!



#HannsJosefOrtheil

#DerTypIstDa


#XMen #NieOhneSeifeWaschen #333Stufen #Krimi #profan


 

Danke Riccarda Mecklenburg, Jeannette Häsler Daffré und Sebastian Graulich für die Co-Moderation auf #clubhouse


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger