top of page

„Was für ein Sternzeichen hast du?“

aus: Cees Nooteboom

Rituale

Seite: 99

Grafik: Riccarda Mecklenburg mithilfe von Dall-E


Hör Dir unsere Diskussion zu diesem Satz als Podcast an


Quintessenz der Diskussion


Missverstandene Sternzeichen

«Was für ein Sternzeichen hast du…?» Habe ich mich gerade verhört? Ist das Kennenlernen auf der trägen Party schon so weit, das wir uns über Astrologie unterhalten? Oder hiess die Frage: «Was für ein Sternzeichen hasst du…?» Ich überlege kurz, mache auf schwerhörig und antworte, dass mich die kosmologische Singularität des Big-Bang-Modells schon immer fasziniert hat. Statt auf mein Astronomie-Buzz-Word-Bingo einzugehen, antwortet mir der Kerl, dass er als keltisch-chinesischer Metallhund, angebunden an einer Linde mit Amethyst Halsband, gerne mit mir anbandeln würde. Ich sage, dass ich keinen Bock auf Gassi gehen habe und flüchte an die Bar. Glücklicherweise findet der Typ noch eine Sternzeichenaffine, und da sie beide unter dem richtigen Stern geboren sind, leben sie noch heute glücklich zusammen.

Wer mir diese Zusammenfassung nicht glaubt, hört sich am besten unser 3-Sterne-Podcast vom 1-Satz Literaturclub an.



 




Comments


bottom of page