„Wenn Sie etwas mitteilen oder eine Frage stellen möchten, heben Sie bitte die Hand.“

aus: Michael Ehlers

Social Audio – Willkommen am digitalen Lagerfeuer

Seite 92

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Michael Ehlers Social Audio Willkommen am digitalen Lagerfeuer

Illustration der Grafik: OpenClipart-Vectors, Pixabay


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza, Judith Niederberger


Kaum eine Berufsgattung bekommt innerhalb des gesellschaftlichen Diskurses so sehr ihr Fett ab wie jene der #Lehrkräfte.


Was macht ihr #falsch? Gibt es unter den #Lehrerinnen und #Lehrern tatsächlich einen hohen Anteil an wenig geeigneten Personen? «Lehrer wärde, wänn dir alles abverheit», heisst es in einem Schweizer Mundart-Song, will sagen: «Wenn dir sonst alles misslingt, wirst du am Ende halt Lehrer.»


Oder ist der #Beruf tatsächlich besonders strapaziös und hinterlässt unmittelbar Spuren der psychischen Abnutzung?


Vielleicht liegt’s einfach daran, dass wir alle #Schule erlebt haben – und nicht nur gute #Pädagoginnen sondern eben auch schlechte Lehrer – oder für uns individuell weniger geeignete – abgekriegt haben.


Wir können also #mitreden. Und tun das entsprechend auch. Vor allem an den #Elternabenden. Da missachten wir die gute Kinder- resp. Schulstube, heben gar nicht erst die Hand, sondern platzen einfach drein und reden alle #durcheinander. Kein Wunder, fürchten die Lehrer die Eltern – und nehmen im Extremfall ihren #Bodyguard mit an einen solchen Anlass.


Liebe Lehrerinnen, liebe #Pädagogen: Mit den Primarschulkindern hättet ihr es ja gut – aber #entschuldigt bitte uns #Eltern!



#MichaelEhlers

#SocialAudio #WillkommenAmDigitalenLagerfeuer


#Händegebunden #Autorität #Verunsicherung #Eisenbahn #Musterschüler #Disziplin


 

Danke Riccarda Mecklenburg für die Co-Moderation auf #clubhouse


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger