top of page

„Ausserdem braucht es Bereitschaft, sich umeinander zu kümmern.“

aus: Alice Hasters

Identitätskrise

Seite: 210

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Alice Hasters Identitätskrise

Grafik: Lakritza, mithilfe von Midjourney


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza


Im ersten Moment klingt der #Satz einfach und logisch. Wir könnten ihm zustimmen, uns der Einhelligkeit unserer Meinung versichern und dann zufrieden unseres Weges gehen. –


Es wär’  nicht der #1SLC, wenn’s so simpel wäre. Wir realisieren: Hinter diesem Satz steckt mehr. Da ist ein #Appell dabei. Warum? Weil das mit dem «Sich-Kümmern» alles andere als einfach ist. Übertriebe #Fürsorge kann den #Kummer gar vergrössern, statt verkleinern. #Bevormundung lehnen wir ab. Wir wollen (und sollen!) unsere Ressourcen selber nutzen, wo immer es uns möglich ist. Echte #Nächstenliebe ist, anderen zu siganlisieren, dass wir Hilfe anbieten können, wenn sie gebraucht wird.


Nächstenliebe heisst auch, auf das eigene Wohlbefinden zu achten. Das ist nicht egoistisch gemeint: Aber wir sind uns selbst am nächsten. #Kümmern wir uns nicht um uns selbst, können wir auch bei anderen den Kummer nicht #verkümmern lassen. –


Ein weiser Satz also aus einem Buch, das uns dabei helfen kann, unsere #Identität zu stärken. Zum Wohle aller.




 




Комментарии


bottom of page