„Aufgeschreckt, fassungslos, wie gelähmt durch die Unterbrechung, hörte Doktor P. auf zu essen ...

... und verharrte mit einem Gesichtsausdruck, in dem sich unbestimmte, ziellose Verwirrung spiegelte, bewegungslos am Tisch.“


aus: Oliver Sacks

Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

S. 25

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Oliver Sacks Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

Foto: Jaclyn Moy #Unsplash


Quintessenz der Diskussion


Je früher #Krebs entdeckt wird, desto besser sind die #Überlebenschancen. Aus dem #1SLC heraus appellieren wir heute an alle: Nehmt die Chancen der #Prävention wahr, lasst Euch regelmässig #untersuchen! Auf diese Weise kann der Krankheit ein Teil ihres Schreckens genommen werden.


Zudem wirken wir so hoffentlich der Überlastung der Ärztinnen und Ärzte entgegen – auch diesen Komplex haben wir heute angesprochen. Wobei wir nicht die Überlastung in der #Schönheitschirurgie meinen, weil die Reichen zu Hauf eine #Mang-Nase wollen. Fun fact: #Mangna bedeutet in der indischen Sprache #Urdu: #betteln. Wir werden uns krummlachen, wenn wir mal eine operierte reiche #Bettelnase in einem Gesicht antreffen.


Unser #Humor heute – zum Beispiel in der erdichteten Geschichte, dass Doktor P. soeben erfährt, dass ihn seine Frau mit Doktor F. betrügt – tut gut angesichts der sonst schweren Themen, die wir diskutieren, und auch angesichts der #Apokalypse, die der Satz anzukünden scheint.


Doch nach der Auflösung können wir uns getrost zurücklehnen: Es wird bloss an die Tür geklopft.


#OliverSacks

#DerMannDerSeineFrauMitEinemHutVerwechselte


#Hirnverletzung #Darmkrebs #Brustkrebs #Gebärmutterhalskrebs #Prostatakrebs #Adjektive #Adjektivitis #PatriciaKelly #Medicine #LemonTree #FoolsGarden #EvelynHamann #Loriot #WernerMang #FranzKafka #Katastrophe


Danke Riccarda Mecklenburg für die Co-Moderation auf #clubhouse


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger