„Sie nennen es eine Klinik für Geisteskrankheiten, aber es ist ein Haus, Esther, ein Haus, ...

... wohin sie Leute abschieben.“


aus: Hannah Green

Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen

Seite 9

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Hannah Green Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Hannah Green Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen

Foto: Tamara Velazquez, Pexels


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza, Judith Niederberger


#Irrenanstalt: ein schreckliches Wort, das lange verbreitet war – teilweise vielleicht zu Recht, angesichts der Umstände, wie Kranke statt behandelt darin malträtiert wurden.


Die «#Klinik für Geisteskranke» ist da sachlicher.

Doch erst das Wort #Haus verbinden wir mit Geborgenheit.


Umso erschütternder ist es, wenn #Menschen da hinein abgeschoben und darin ihrer #Freiheit beraubt werden. Leider wissen wir viele solcher Beispiele zu nennen. #Zeitzeugen haben sie aus der Vergangenheit überliefert.


In gewissen Häusern lassen sich solche Geschehnisse in ihrer ganzen Tragweite heute nachvollziehen, im #AnneFrankHaus beispielsweise. –


Auch heute werden Menschen #abgeschoben. Nur: Heute sind #wir die Zeitzeugen. Jetzt sind wir in der #Verantwortung, hinzuschauen und uns dem, was anders ist und sich nicht in unsere vertrauten #Normen einordnen lässt, mit #Empathie zu begegnen.


Wir brauchen keine Besserungsanstalten.

Wir wollen Häuser, in denen sich Prozesse der #Heilung vollziehen können.



#HannahGreen

#IchHabeDirNieEinenRosengartenVersprochen


#AnneFrank #Gaslight #LeSecret #GustlMollath #Staatsgewalt #abschieben #verrückt

 

Danke Riccarda Mecklenburg und Sebastian Graulich für die Co-Moderation auf #clubhouse


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger