„Jo, kein Problem, sich hier einzubringen.“

aus: Stephanie Bergold

Von Bruchpiloten und anderen Helden

Seite 67

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Stephanie Bergold Von Bruchpiloten und anderen Helden

Foto: cottonbro, Pexels


Hör Dir (hier demnächst) unsere Diskussion zu diesem Satz als Podcast an


...


Quintessenz der Diskussion

Erstellt inkl. Grafik von Lakritza, Judith Niederberger


Jo-Kurt zum Zmorge? Warum nicht, wenn die #Lacher im Vorfeld verpflichtet werden.


Dabei gibt es im 1-Satz-Literaturclub sonst eigentlich keine #Pflichten. Jeder und jede darf sich frisch und frei #einbringen. Mit jeglichem Gedanken. No prob’, bro, bring us that shit!


Sinniere mit uns darüber, warum gewisse Leute in gewissen Situationen nicht #Ja sagen, sondern #Jo. Muss dazu die Hose tief sitzen? Nicht unbedingt. Zu #Lincolns Backenbartzeiten wurden wichtige Abstimmungen mit einem Jo bekräftigt. Hat sich in einzelnen #Parlamenten bis in die Gegenwart hinein überliefert.


Doch gewiefte Gäste des #1SLC ahnen natürlich, dass man uns mit diesem Jo einen Quark auftischen will, serviert von einem Jo-achim, einer Jo-hanna oder dargereicht von der Flo aus Jo (#Jaun – wie die Eingeborenen und Zugewanderten es aussprechen).


Auf #Clubhouse braucht es möglicherweise etwas weniger #Mut sich einzubringen als sonst im Leben – und der Einsatz lohnt mit sofortigen #Glücksgefühlen. #Jojo-Effekt garantiert!


Einzig beim #Küssen sei im 1SLC Vorsicht geboten – denn manchmal bedeutet ein Kuss gleichzeitig #Schluss. Und das wollen wir jo auf gar keinen Fall!



#StephanieBergold

#VonBruchpilotenUndAnderenHelden


#Joghurt #NewWork #Eminem #Rapper #HipHop #Mundart #Johanna


 

Danke Riccarda Mecklenburg und Jeannette Häsler Daffré für die Co-Moderation auf #clubhouse


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger