„Sicher Bill. Gibt es ein Problem?“

aus: Stephen C. Lundin, Harry Paul, John Christensen

Fish

Seite: 25

Danke Petra Hoerter für die grafische Kreation

Bildnachweis Foto und Katzen: #Canva


Quintessenz der Diskussion

Verdankenswerterweise erstellt von Sandra Gill


Trotz früher Stunde führt uns der heutige Satz sogleich in die #Unterwelt. #Bill muss seinem Boss beichten, dass er seinen Auftrag vermasselt hat.


Melinda haucht Bill die #Scheidungssumme ins Ohr. Diesem wird ganz flau. Zukünftig wird er den Gürtel enger schnallen müssen, wenn er sich mit #Steve messen will. Hoffentlich bekommt er dieses Jahr 20 Paar #Socken geschenkt. Da klingelt das Telefon. It‘s Bill, der seinen Rücktritt verkündet.


Die Bills haben es heute in sich. Wir kratzen die Kurve, es grüsst uns täglich das #Murmeltier. Leise beginnt Billy aka Jasmin uns den Morgen mit Pianoklängen zu versüssen.


Was macht Billy the Cat auf dem Mond? #Houston, wir haben ein Problem. Es ist doch noch jemand da!


#StephenCLundin #HarryPaul #JohnChristensen

#Fish



Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg und Sandra Gill


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger