„Was ich gerne wissen würde: Warum sind die Kommunikationsfähigkeiten des Sapiens so besonders?“

aus: Yuval Noah Hariri

Sapiens – Der Aufstieg

Seite: 73

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Yuval Noah Hariri Sapiens Der Aufstieg Daniel Casanave

Foto: basierend auf Daniel Casanave, aus obigem Buch


Quintessenz der Diskussion


Verfügt der #Mensch über besondere #Kommunikationsfähigkeiten?


Im Prozess des kindlichen #Spracherwerbs sind wir in der Lage, uns jede Menschensprache auf der Erde als #Muttersprache anzueignen. Ergänzend zu dieser kognitiven Fähigkeit und in Kombination mit dem Sprechapparat drücken wir uns weiter mit #Mimik und #Gestik aus.


Können wir somit #erfolgreich #kommunizieren? –

Das aktuelle Weltgeschehen beweist uns: Offensichtlich nicht.


Den #Tieren scheinen wir nicht sehr viel voraus zu haben. Auch sie haben elaborierte Kommunikationssysteme – man beobachte z.B. Fledermäuse, Ratten, Klapperschlangen, den Bienentanz. Zudem dürften wir aufgrund unserer eigenen Beschränkung nicht alle Kommunikationsfähigkeiten der Tiere erkennen.


Sicher, wir Menschen sind #gelenkig, und können uns mit #Worten, mit #Händen und #Füssen ausdrücken. Doch um richtig gut zu werden in der Kommunikation, müssen wir noch das #Herz mit dazu nehmen.


Wir sollten endlich lernen, die #wahren #Botschaften zu verstehen, auch die der Natur und der Tiere. Denn vielleicht sagen die #Delphine ja tatsächlich – und zu Recht – zu uns:


«Macht’s gut, und danke für den Fisch.»



#YuvalNoahHariri #DanielCasanave

#Sapiens


#verbal #nonverbal #PlanetDerAffen #Dolmetscher #Fähigkeit #Talent #PerAnhalterDurchDieGalaxis


 

Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg und Sebastian Graulich


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger