„Dann erinnerte er sich daran, was er sagen wollte.“

aus: John Irving

Gottes Werk und Teufels Beitrag

S. 224

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger John Irving Gottes Werk und Teufels Beitrag

Foto: Blake Guidry #Unsplash


Quintessenz der Diskussion


Ein #Blackout mit Folgen: «Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.», so #Schabowski an der Pressekonferenz vom 9.11.1989. Woran glaubte er bloss, sich zu erinnern? Egal – gesagt war gesagt, der #FallDerMauer nicht mehr aufzuhalten.


Nicht aufzuhalten waren heute im #1SLC die Erinnerungen an die individuellen Erlebnisse von damals: Die #Vogelschau aus dem Flugzeug auf eine noch nie dagewesene Lichterkette von Autos; ein #BornInTheDDR verbringt sechs Stunden im Stau nach #Lübeck in irrsinniger #Glücksstimmung; in der Schweiz führte die #Öffnung der #DDR zu einem peinlichen #Verschluss der Hirnrinde – niemand erinnerte sich, was zu sagen gewesen wäre.


Daran soll die #Medizinforschung drum bitte noch arbeiten: Den #MemoryEffekt unserer Zellen so zu nutzen, dass wir uns besser #zurückzuerinnern vermögen, ja gar in unser #BabyAlter zurückgehen und nochmals erleben können, was wir damals sagen wollten, aber zwecks Sprachunvermögen noch nicht sagen konnten.


Wer sich im Nachgang zum 1SLC erinnert, was er oder sie gerne noch hätte sagen wollen, kann dies jederzeit in der #Telegram-Gruppe oder als #Blog-Kommentar kundtun.


#JohnIrving

#GottesWerkUndTeufelsBeitrag


#Axt #verpassteMöglichkeiten #Demenz #JoeBiden #Grossmutter #Assoziationskraft

Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg und Jeannette Häsler Daffré

follow us on #clubhouse - Literaturclub


follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger