„Das Restaurant und Buffet 1. Klasse, das Magdalena nach Spitalbesuch und Zugfahrt jeweils ...

... hiess Da Capo: Noch einmal von Anfang an, hier im Hauptbahnhof Zürich, Ort der Anfänge, der guten und der schlechten, allen wohnt der Zauber inne.


aus: Romana Ganzoni

Magdalenas Sünde

S. 73

1-Satz-Literaturclub Clubhouse Lakritza Judith Niederberger Romana Ganzoni Magdalenas Sünde

Foto: #Shutterstock


Quintessenz der Diskussion


#Bahnhöfe sind Orte der #Entscheidung: Soll ich bleiben oder will ich weg? Im #DaCapo in der #Bahnhofshalle des Zürcher HB lässt sich, begleitet vom #Schutzengel #NikiDeSaintPhalle‘s, an die Anfänge zurückdenken, bevor weitere #Wege eingeschlagen werden.


Einfach ein #Zufallssatz? – Dieser Satz ist #Gedicht (#HermannHesse), gekonntes #Wortspiel und #Musik (nochmals von #Anfang an durchspielen, bitte), Verbindung von #Realität und #Mystik (#Spital, #Restaurant, #Buffet, #Zugfahrt#Gutes und #Schlechtes: allem wohnt ein #Zauber inne).


Dieser Satz ist ein #Kunstwerk.


#Danke, Romana Ganzoni.


#RomanaGanzoni

#MagdalenasSünde


#Ort #HauptbahnhofZürich #BahnhofDerSchutzengel #FriedaBühler

Tagespoesie von Salondichter Tom Hohlfeld


Danke den #clubhouse Co-Moderatorinnen Marlies Widmer und Riccarda Mecklenburg

follow us on #clubhouse - Literaturclub


follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger