top of page

„Sag Tom, hast du mich noch lieb?“

aus: Klaus-Erich Boerner

Ursula

Seite: 111

1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Klaus-Erich Boerner Ursula

Bild: Lakritza mithilfe von Midjourney


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza, Judith Niederberger


Bei diesem delikaten Satz könnte leicht Trauer und Wehmut aufkommen. Die einst so intensive #Liebe scheint wahrhaftig in #Frage gestellt. Eine mutige Aktion von der fragestellenden Person – wir fürchten die Erwiderung, denn schwingt da nicht bereits die abschlägige Antwort zwischen den Zeilen mit? –


Muss nicht sein!, finden Teilnehmer*innen des 1SLC. Vielleicht ist’s ein süsses Gespräch im Sandkasten zwischen zwei Kindergarten-Gspändli.


Jetzt wird’s uns leicht ums Herz. Jemand erinnert an die Jugendliebschaft zwischen #TomSawyer und Becky, eingeschlossen in der Höhle. Die beiden werden zum Glück befreit. –


#MajorTom: hebt ab und entschwebt völlig losgelöst „in another galaxy“ – seine irdische Liebe jedoch bleibt auf immer und ewig. So hoffen wir.


#TomRipley: hat ein eigenartiges Verständnis von Liebe – es mündet wiederholt im #Mord.


Was er nicht auf die Rehe kriegt, geht #TomJones hemmungslos direkt an. Mit geschwellter Hose schreit er die Antwort ins Mikro: «You’re my #sexbomb!» –


Lieber Tom Hohlfeld, so doll muss es ja nun nicht gerade sein. Doch wie zu Schulzeiten möchten wir Dir, unserem (ehemaligen?) 1SLC-Salondichter, ein Zettelchen durchreichen, auf dem von Hand und mit Antwortkästchen geschrieben steht: Hast Du uns noch lieb?

#Ja? – #Nein? – #Vielleicht ...??





 




Comments


bottom of page