„Beim Paar, das sich auf dem schmalen Bett liebte, gab es Schwierigkeiten.“

aus: Robert Gernhardt

Über alles

S. 23

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Robert Gernhardt Über alles

Foto: Shutterstock


Und ausnahmsweise - weil zwei Sätze - gibt es ein zweites Bild:

Seitenprinzessin Ilka glaubt an eine Geschichte von Freunden, die erfahren haben, wie man durch Höhen und Tiefen einer Freundschaft geht und trotzdem zueinander findet.

Foto: Deon Black, #Pexels


Quintessenz der Diskussion


Nicht entschuldbare Premiere im #1SLC: Wir verschmähen den Satz auf S. 223, wählen einen neuen von S. 23. Und kommen doch nicht los vom #fesselnden ersten.


Geschieht uns ganz recht, meint Kleo: Wir wollten einen #Quickie, und nun bereitet uns auch dieser #Schwierigkeiten.


Die Entwicklungsgeschichte des #Betts zeigt: Betten sind zusehends breiter geworden – vor allem Andreas hat ein #riiiiesigesBett, wie wir erfahren.


Das dürfte angesichts der wachsenden #Weltbevölkerung aber kaum so bleiben: Die #Bettenbreite wird wieder reduziert werden müssen – was wiederum der #BondageKultur Auftrieb verschaffen dürfte. Wer vorausschauend agiert, kauft sich also heute bereits das nötige #Fesselutensil, um beim zukünftigen #Geschlechtsakt nicht aus dem Bett zu fallen.


Sparen können sich diese Auslagen die #Liliputaner – sie legen sich einfach quer ins Bett und geniessen problemlos einen schönen #Liebesakt bei für sie epischer Bettbreite.


Über #Künstler hatten wir auch noch gesprochen, aber das ginge jetzt hier zu breit ... äh: weit.


Darum: #SchlaftGut


#RobertGernhardt

#ÜberAlles


#Hochzeit #Kommune1 #RainerLanghans #TagebuchEinesSpanners #Sex #Internat

Danke meiner #clubhouse Co-Moderatorin Riccarda Mecklenburg

follow us on #clubhouse - Literaturclub


follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger