„Bibliotheken sind doch wohl das Beste, was es gibt, oder?“

aus: Elizabeth Foley & Beth Coates Was würde Frida tun? 55 Life Lessons von den coolsten Frauen der Weltgeschichte

S. 68

1-Satz-Literaturclub Lakritza Judith Niederberger Elizabeth Foley Beth Coates Was würde Frida tun

Foto: Nino Carè #Pixabay


Quintessenz der Diskussion


#Bücher können inhaltlich noch so sehr im #Widerspruch zueinander sein: in einer #Bibliothek stehen sie – #Buchrücken an #Buchrücken#friedlich nebeneinander. Die humanistische Co-Existenz von #Diversität wird uns hier #buchstäblich vor Augen geführt. Kein Wunder, empfinden wir Bibliotheken als #Zufluchtsstätten. Und weiter als #Rückzugsort: Weg von der Digitalität des Alltags, hinein in eine Welt von #Papier, #Tinte, #Druckerschwärze. In einer Bibliothek lässt es sich #wohnen. Und mit Büchern #Türme bauen, #oder?


#ElizabethFoley #BethCoates

#WasWürdeFridaTun


#FridaKahlo #RaumUndZeit #Hypatia #alteBibliothek #Dorfbibliothek #KathedralenDesGeistes

Tagespoesie von Salondichter Tom Hohlfeld


Tonspur

Danke den #clubhouse Co-Moderatorinnen Marlies Widmer und Riccarda Mecklenburg

follow us on #clubhouse - Literaturclub


follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger