top of page

„Die anderen folgen ihm.“

aus: Sandra Lüpkes

Das Licht im Rücken

Seite: 329


1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Rolf Sandra Lüpkes Das Licht im Rücken

Grafik: Lakritza mithilfe von #Midjourney


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza, Judith Niederberger


Je kürzer der Satz, desto mehr gilt die Aufmerksamkeit dem einzelnen Wort. Hier dem Wort #folgen. Es kann bedeuten: #gehorchen. Oder: jemanden bei seinen Ausführungen #verstehen, komplexe Erklärungen begreifen. Oder aber: jemandem #hinterhergehen.


Und das führt uns unweigerlich zum Personalpronomen «ihm»: Könnte ein #Tier sein. Ein #Kind. Ein #Mensch.


Welcher Natur ist dieses Wesen, dass andere ihm folgen? Ein #dominanter Leader? Eine #charismatische Führungsfigur mit natürlicher Ausstrahlung? Ein #Musketier, der aus Hilfsbereitschaft unterstützen will und mit seinem «Einer für alle – alle für einen» dem Schwächeren zur Seite eilt?


Führungspersonen nehmen eine grosse #Verantwortung auf sich und sind #mutig – sie gehen als erste voran. Einer muss es tun, sonst bewegt sich nichts.


Sie müssen jedoch nicht über ihre Kräfte gehen. Auch #Zugvögel lösen sich in der Führung ab – ein weises Konzept.


In den hinteren Reihen darf die Verantwortung jedoch nicht auf der Strecke bleiben. Blindes #Folgen kann verheerende #Folgen haben. Diese Aufgabe bleibt: Wir müssen den schlechten Blender vom guten Stern unterscheiden lernen.




 


Kommentare


bottom of page