top of page

„Entscheidend war dann das Jahr 1963.“

aus: Rolf Fuhrmann

Der Kanzler, Otto, Oma & ich

Seite: 19


1-Satz-Literaturclub 1SLC Judith Niederberger Lakritza Rolf Fuhrmann Der Kanzler, Otto, Oma & ich

Grafik: Lakritza mithilfe von Midjourney


Quintessenz der Diskussion

Erstellt von Lakritza, Judith Niederberger


1963:


  • Der ASCII-Code katapultierte den #Computer in die Zukunft.

  • Die sexuelle Revolution nahm dank der Pille so richtig Fahrt auf.

  • Der von #MaryQuant neu-designte #Minirock eroberte neben den Laufstegen die Hüften der Frauen.

  • #LuchinoVisconti gewann mit seinem #Leopard die #GoldenePalme von Cannes. Worauf er sich zu #TerenceHill umbenannte und fortan auf der Leinwand herumblödelte. Nein – nicht er, aber der Leopard-Schauspieler #MarioGirotti tat dies.

  • In Zürich gab’s die legendäre #Seegfrörni.

  • Am 22.11.2063 wurde #Kennedy erschossen.

  • Auch #AldousHuxley starb an diesem Tag. Darüber sprechen sehr viel weniger.

  • Am selben Tag starben zudem andere Menschen. Sicher irgendein armer Bauer in Kirgisien. Darüber spricht gar niemand, obwohl es auch ein entscheidendes Ereignis in seinem Leben war.

  • Dank der Babyboomers kamen viele Menschen 1963, im chinesischen Jahr des Hasen, zur Welt. Sie feiern im 2023, wiederum ein Hasenjahr, ihr 60-Jahr-Jubiläum. Wer von ihnen wird wohl in 60 Jahren noch #Geburtstag feiern?

  • Auch Eva kam zur Welt. Allerdings erst 1964. Entscheidend für sie war jedoch, dass im 1963 – entgegen ärztlichen Ratschlags – ein Spermium und eine Eizelle aufeinandergetroffen sind.


Ja, so läuft der #Hase: Manchmal anders als gedacht. Und ein Wendepunkt lenkt das Leben eines (werdenden) Menschen in eine unerwartete Richtung.





 




bottom of page