„Ich war allein im Haus, als der Brief eintraf, und ging dann in den Wald.“

aus: Tania Blixen

Jenseits von Afrika

Seite: 423

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Tania Blixen Jenseits von Afrika

Foto: Jess moe #Unsplash


Quintessenz der Diskussion


#Emails, #SMS, #WhatsApp-Nachrichten und so weiter …das alles geht uns heute locker von der Hand. Eine schnelle, praktische Form der Nachrichtenübermittlung. Doch hat uns je einmal das (erwartete) Eintreffen einer solchen Botschaft vom Haus in den Wald gelockt? Oder getrieben? –


Reaktionen dieser Intensität vermögen nur #Briefe auszulösen.


Wer sich die #Zeit und #Musse nimmt, sich hinzusetzen, ein Blatt zur Hand zu nehmen, im Idealfall gar Tinte und Feder, um eine Nachricht zu übermitteln, hat etwas wahrhaft #Bedeutungsvolles zu sagen.


Kein Authentification Code fürs E-Banking – sondern eine #geheime Nachricht zur Fluchthilfe. Oder den zwingend erforderlichen Hinweis, um einen im Wald vergrabenen #Schatz zu orten.


Kein «Gefällt-mir»-Click, sondern eine tiefgründige #Liebesbotschaft.


Keine «Sponsored-Message», sondern eine Nachricht von #elementarer Bedeutung: eine #Geburts- oder eine #Todesanzeige, ein #Hölderlin-Gedicht für eine #Hochzeitsanzeige oder die Verkündung des langersehnten #Waffenstillstands.


Und wenn die Kanonen an der Front endlich still sind, kann auch die #Stille im #Wald, und die im eigenen #Herzen, wieder dankbar erlebt werden.



#TaniaBlixen

#JenseitsVonAfrika


#ViljaOhVilvja #Trauer #Trennung #Briefbombe #EheFürAlle #Wendepunkt #DDR #Erbschaft


 

Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg, Jeannette Häsler Daffré, Sebastian Graulich und Alexandra Kamp


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger