„Und weil seine Frau eine schreckliche Angst vor den Seelen all jener Menschen hatte, die durch ...

... die Gewehre ihres Mannes ums Leben gekommen waren, hat sie sich nach seinem Tod ein Haus mit 160 Zimmern bauen lassen.“


aus: Stefan Nink

Donnerstags im Fetten Hecht

S. 176

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Stefan Nink Donnerstags im Fetten Hecht

Foto: jplenio #Pixabay


Quintessenz der Diskussion


#Schuld und #Sühne – das Thema beschäftigt nicht nur die Literatur immer wieder. Wie sollen begangene #Schreckenstaten #abgegolten und auf der Seite der Opfer wie der Missetäter #verarbeitet werden? Wie gehen wir mit #Sippenhaftung um? –


Der #Konflikt ist und bleibt #crazy: Selbst wenn #Verstorbene den Lebenden wünschen: «I hope that you are having #theTimeOfYourLife», so einfach ist es nicht.


Unsere #Gedankenspiele mögen für die Realität nicht eins zu eins tauglich sein. Doch sie zeigen Ansätze auf für einen #andersartigen #kreativen Umgang, der ein #HinterSichLassen unterstützen könnte.


Wir richten die 160 Zimmer mit viel #Phantasie ein, in #Rosa zur #DeAggression, mit einem #Boxsack zum Dampf-Ablassen, mit einer #Hängematte zum Entspannen, wir laden die 160 Seelen zum #Tee und spielen #Comedy mit ihnen.


Wir wünschen uns ein #HausDerOffenheit, durch das die Luft der #Liebe weht.



#StefanNink

#DonnerstagsImFettenHecht


#GnarlsBarkley #Pink #WurzelAus160 #ohneGewähr


Tagespoesie von Schriftstehler Armin Sengbusch


Zimmer im Haus


Die Zimmer in meinem Haus

haben offene Türen

Damit der warme Wind der Liebe

durch alles zieht


Die Zimmer in meinem Haus

haben keine Möbel

damit jeder selbst entscheidet

wie er wohnen mag


Die Zimmer in meinem Haus

sind von gleicher Größe

damit jeder den gleichen Raum

zur Entfaltung hat


Die Zimmer in meinem Haus

sind unendlich viele

damit jedes Wesen an jedem Tag

einen Unterschlupf hat


Die Zimmer in meinem Haus

sind allesamt in meinem Herzen

das warm, offen, behaglich

und ohne Ende Platz hat



Danke meiner #clubhouse Co-Moderatorin Riccarda Mecklenburg

follow us on #clubhouse - Literaturclub


follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger