„Und das hatte ihn eben in die verzweifelte Lage gebracht, in der er sich jetzt befand.“

aus: Michael Ende

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Seite: 31

1-Satz-Literaturclub 1SLC Lakritza Judith Niederberger Michael Ende Wunschpunsch

Danke Sandra Gill für die grafische Kreation

Foto: joxxxxjo Getty Images


Quintessenz der Diskussion

Verdankenswerterweise erstellt von Sandra Gill


Wir liegen heute Morgen plötzlich zu viert im #Bett und verfluchen die neuen #Flugpläne. Ja, unsere #Gier und #Lust, mehr #meistern zu wollen, als wir beherrschen, kann immenses #Chaos verursachen. So steigt das #Adrenalin ins Unermessliche, wenn am offenen #Motor operiert wird.


Bei fehlenden Links und wenn einen die Technik im Stich lässt, ist #Improvisieren gefragt. Da kann man nur noch das #Bild gerade richten, #Klingelton ignorieren, #Reissverschluss schliessen, #Cappuccino vom Tisch wischen und die #Sahne ablecken.


Der #MannOhneMuttersprache antwortet höflich in der Sprache, in der er angesprochen wird. Wir brauchen nichts, ausser ein bisschen #Lachen, denn das ist die beste Basis für eine gute #Kommunikation.



#MichaelEnde

#DerSatanarchäolügenialkohöllischeWunschpunsch


#Loriot #JerryLewis #TonyCurtis #LeonardoDiCaprio #Zauberlehrling



Danke meinen #clubhouse Co-Moderatorinnen Riccarda Mecklenburg, Jeannette Häsler Daffré, Alexandra Kamp und Sandra Gill


follow us on #clubhouse - Literaturclub

follow me on #clubhouse - Lakritza - Judith Niederberger